.

Michael Thomas

Mediskin - Aknetherapie

Was ist Akne?

Akne ist eine Erkrankung talgdrüsenreicher Regionen, besonders des Gesichts- und der oberen Rumpfpartien.

Erbanlage, verstärkte Talgproduktion, Verhornungsstörungen der Talgdrüsenfollikel-Ausführungsgänge, Bakterienbesiedlung und Geschlechtshormone sind für Ihre Entstehung von Bedeutung.

Akne tritt im Allgemeinen im der Pubertät auf und heilt später spontan wieder ab, manchmal erst nach dem 30. Lebensjahr.

Das Krankheitsbild reicht von unreiner Haut mit Mitessern über entzündliche Knötchen und Eiterpusteln bis hin zu schweren, vernarbenden Formen.

Positive Effekte eines Fruchtsäurepeelings:

  • Entfernun der oberen, abgestorbenen Hornschicht
  • Die Dicke der Hornschicht wird reduziert
  • Anregung der Hauterneuerung
  • Die Collagenbildung der Haut wird gesteigert
  • Der Säureschutzmantel der Haut wird stabiliesiert
  • Ebenmäßiges, geklärtes und gepflegtes Hautbild

Für wen sind Fruchtsäurepeelings geeignet:

  • Alle Arten der Akneerkrankungen
  • Unreine Haut
  • Großporiges Hautbild
  • Bei Aknenarben
  • Verhörnungsstörungen
  • Müde und fahlwirkende Haut
  • Bei reifer und zu Fältchen neigender Haut
  • Pigmentflecken
  • Unregelmäßiges Hautrelief